Altach-Geschäftsführer Längle: „Kann den Unmut der Fans verstehen“

via Sky Sport Austria

Der Geschäftsführer des SCR Altach hat sich nach der 1:4-Niederlage gegen Austria Klagenfurt zur aktuellen Situation der Altacher geäußert und zeigte sich dabei sichtlich verständnisvoll: „Wir haben uns heute das Spiel ganz anders vorgestellt, jetzt stehen wir mit einer völlig verdienten Niederlage da. Ich kann den Unmut der Fans verstehen.“ Die Saison 22/23 hat sich der Geschäftsführer jedoch positiver vorgestellt: „Wir haben uns diese Saison eigentlich anders vorgestellt, so wie das heutige Spiel auch. Jetzt kommen wieder diese Deja-Vu Erlebnisse aus den vergangenen Saisonen und das macht es natürlich so bitter“.

skyx-traumpass