KLOSTERNEUBURG,AUSTRIA,07.OCT.18 - BASKETBALL - ABL, Admiral Basketball League, Klosterneuburg Dukes vs UBSC Graz Image shows Moritz Lanegger (Klosterneuburg)and Fabian Richter (Graz). Photo: GEPA pictures/ Patrick Leuk

Dukes gewinnen Overtime-Krimi gegen Graz

via Sky Sport Austria

Nachzügler UBSC Graz ist den Klosterneuburg Dukes am Sonntag in der 11. Runde der Basketball-Bundesliga erst in der Verlängerung mit 70:71 (62:62,27:24) unterlegen. Die Niederösterreicher siegten dank eines Korbs von Topscorer Predrag Miletic wenige Sekunden vor Schluss und verbesserten sich in der Tabelle vier Zähler hinter Leader Gmunden auf Platz vier punktegleich mit Kapfenberg.

Knapp ging es auch im zweiten Sonntagsspiel zu, dort setzte sich BC Vienna mit 75:74 (38:33) gegen Wels durch. Schon am Sonntag hatte Gmunden in Fürstenfeld mit 87:74 (39:29) gewonnen. Den Schlager der Runde hatte Oberwart gegen Traiskirchen mit 78:65 (38:28) für sich entschieden. Beide Teams sind mit je 16 Punkten erste Verfolger der Swans.

(APA)

abl-gmunden-kapfenberg-sa-22-12

Beitragsbild: GEPA