Remco EVENEPOEL Gewinner, Sieger La Vuelta ciclista a Espana 2022 EVENEPOEL Remco, Belgien Quick-Step Alpha Vinyl Team gewinnt die 77. La Vuelta Spanien 2022 La Vuelta ciclista a Espana. 11. September 2022 Madrid.. *** Remco EVENEPOEL winner, winner La Vuelta ciclista a Espana 2022 EVENEPOEL Remco, Belgium Quick Step Alpha Vinyl Team wins the 77 La Vuelta Spain 2022 La Vuelta ciclista a Espana 11 September 2022 Madrid

Belgier Evenepoel holt Vuelta-Gesamtsieg

via Sky Sport Austria

Remco Evenepoel hat sich den Triumph bei der Spanien-Radrundfahrt Vuelta a Espana nicht mehr nehmen lassen. Der 22-Jährige kam am Sonntag auf der 21. Etappe über 96,7 Kilometer von Las Rozas nach Madrid als 40. ins Ziel und setzte sich gesamt 2:02 Minuten vor dem Spanier Enric Mas durch. Rang drei ging an dessen Landsmann Juan Ayuso (+4:57). Den letzten Tagessieg sicherte sich im Sprint der Kolumbianer Juan Sebastian Molano, der elf Sekunden vor Evenepoel durchs Ziel fuhr.

Für Evenepoel war es der erste Erfolg bei einer großen Rundfahrt, er ist zudem der erste Belgier seit 44 Jahren – Johan de Muynck siegte 1978 beim Giro d’Italia – der eine der drei großen Landesrundfahrten gewinnen konnte. Der Quick-Step-Fahrer avancierte zum jüngsten Vuelta-Champion seit Angelino Soler 1961 und trat in die Fußstapfen des Slowenen Primoz Roglic, der die Auflagen 2019, 2020 und 2021 allesamt für sich entschieden hatte. Die Vuelta wurde dieses Jahr zum 77. Mal ausgetragen. Österreichs einziger Teilnehmer Gregor Mühlberger kam zum Abschluss als 116. ins Ziel und wurde Gesamt-50. (+2:25:08 Stunden).

skyx-traumpass

(APA) / Bild: Imago