VIENNA,AUSTRIA,12.FEB.19 - SOCCER - tipico Bundesliga, press conference. Image shows chairman Christian Ebenbauer (Bundesliga) and CEO Christine Scheil (Sky Oesterreich). Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

Sky & Bundesliga ziehen positive Bilanz: durchschnittlich 1,21 Millionen Kontakte pro Spieltag

via Sky Sport Austria
  • Sportliche Attraktivität der neuen 12er Liga spiegelt sich in gestiegener Kontaktsumme wider
  • Kontaktsumme der Fußball-Fans an Spieltagen 15-18 steigt um weitere 10 Prozent
  • Sky bildete mit Partnern die breiteste Medienallianz in der Geschichte der Liga und verstärkte das Fußball Bundesliga Programmangebot deutlich
  • Bundesliga & Sky: eine 20-jährige Erfolgsgeschichte

Die Tipico Bundesliga erfreut sich steigender Popularität. Über die Spieltage eins bis 18 erzielten Live-Spiele und Berichterstattungen eine durchschnittliche Kontaktsumme von 1,21 Millionen* pro Spieltag – 59 Prozent davon bei Live-Übertragungen. Damit wurden zum Ende des Jahres 2018 noch einmal rund zehn Prozent mehr Kontakte erzielt als im Durchschnitt der Spieltage eins bis 14 (1,18 Millionen). Insgesamt stieg die Kontaktsumme über alle Spieltage betrachtet um 2,3 Prozent an.

Die Zahlen beziehen sich auf Sky Live-Übertragungen, die zahlreichen linearen und non-linearen Sky TV-Formate in alle Medien-Kanälen sowie die Kontakte innerhalb der großen Medienallianz aus Sky, A1, Laola1, ORF und oe24.

Die Kontaktsummen beruhen auf einer Erhebung von Sky Österreich, Angaben der Arbeitsgemeinschaft Teletest (AGTT) und Daten der Medienpartner.

Nachhaltige Unterstützung durch weite Verbreitung
„Unsere Verantwortung als Medienpartner ist es, den Sport nachhaltig zu unterstützen – durch spannende Formate und eine möglichst weite Verbreitung“, erklärt Christine Scheil, Geschäftsführerin von Sky Österreich. „Um diese Verbreitung gegenüber unseren Partnern, wie der Bundesliga oder den Vereinen, belegen zu können, brauchen wir eine möglichst genaue und zuverlässige Messung. Daten, die auch das aktuelle Mediennutzungsverhalten widerspiegeln.“

Bereits seit Ende 2018 arbeiten Sky-Experten gemeinsam wie A1, Fokus und anderen relevanten Partnern daran eine noch konsistentere Reichweitenmessung zu etablieren. Schon 38 Prozent der aktuell gemessenen Bundesliga-Inhalte fanden über digitale Verbreitungswege ihr Publikum. Das unterstreicht, wie stark sich TV-Nutzungsgewohnheiten in den letzten Jahren verändert haben.

Starke Formate, starke Partnerschaft
Seit Beginn der Saison 2018/19 ist Sky exklusiver Medienpartner der Bundesliga für die Rechteperiode bis 2021. Im Rahmen der Partnerschaft setzte der größte Live-Sport-Anbieter in Österreich eine breite Medienallianz gemeinsam mit Partnern wie oe24, A1, Laola1 und dem ORF auf. Gleichzeitig wurden in der Fußballübertragung diverse redaktionelle und technische Neuerungen umgesetzt. Erstmals in der Geschichte der Österreichischen Bundesliga wurden Spiele in UHD übertragen, Highspeed Kameras für Super-Slow-Motion Szenen eingesetzt und neue Blickwinkel wie bspw. mit der Tunnel- oder In-Goal-Kamera vorgestellt. Redaktionell kamen neue Formate wie Die Abstauber, Dein Verein sowie DAB | Der Audiobeweis – der wöchentliche Podcast zum Einsatz – bis hin zu eigenen Reporter für jeden Verein. Die beliebte Fußballdebatte Talk & Tore läuft seit dieser Saison wie die neuen Formate immer montags und komplettiert den Free-to-Air Montag auf Sky. In Summe ergibt dies allein von Sky produzierte 1.067 Stunden österreichischen Fußball. Zusammen mit seinen Partnern der Allianz werden 1.213 Stunden Bundesliga Livespiele und Berichterstattungen geboten, 48 Prozent davon stehen den Bundesliga Fans frei zur Verfügung.

20 Jahre Sky und Bundesliga
Grund zum Feiern gibt es nicht nur wegen des gestiegenen Interesses der Fußball-Fans, sondern auch wegen eines Jubiläums: 20 Jahre besteht heuer die Partnerschaft der höchsten Fußballliga und des führenden österreichischen Live-Sport-Anbieters. „Das Schöne an diesen 20 Jahren seit 1999 ist, dass wir gemeinsam gewachsen sind“, so Christine Scheil zur Feier des Tages. „Und das zeichnet auch unsere Partnerschaft aus – wir unterstützen uns gegenseitig dabei, besser zu werden.“

*Enthalten in der Analyse: Sky Live Spiele, Sky Live Vor-, Halbzeit- und Nachberichterstattung, Sky Go, Sky Ticket, Sky Bars, Sky Highlights und Bundesliga Shows, skysportaustria.at, Sky YouTube Channel, A1 Live Spiel, oe24 Bundesliga Show, oe24 digital, Laola1, ORF Highlight Shows Samstag und Sonntag. Digitale Verwertung ORF und Vereins TV (“Dein Verein”) auf Vereins-Websites ist nicht enthalten.

Beitragsbild: GEPA

Das CL-Achtelfinale live auf Sky

Video enthält Produktplatzierungen