HARTBERG,AUSTRIA,11.MAY.19 -  SOCCER - tipico Bundesliga, qualification group, TSV Hartberg vs SV Mattersburg. Image shows Alois Hoeller (Mattersburg) and Florian Flecker (Hartberg). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Transfer fix: Hartbergs Flecker wechselt in deutsche Bundesliga

via Sky Sport Austria

Florian Flecker wechselt vom TSV Hartberg zum deutschen Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin.

Der 23-jährige Steirer unterschrieb bei den Berlinern einen Vertrag bis 30. Juni 2021. Das gab sein neuer Club am Donnerstag bekannt.

“Nach meinen ersten Profierfahrungen wollte ich unbedingt den Schritt ins Ausland wagen und habe dafür mit Union den perfekten Verein gefunden”, meinte Flecker. “Ich freue mich auf die Stadt, den Verein und die Fans und möchte so schnell wie möglich Fuß fassen.”

Für die Hartberger hatte Flecker in der abgelaufenen Bundesliga-Saison in 32 Einsätzen sieben Tore und sechs Assists erzielt. In der Saison davor war der rechte Mittelfeldspieler noch für den WAC aktiv.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Florian Flecker (@flo_flecker) am

Flecker ist der erste Neuzugang der Union, die sich in der Relegation zu Wochenbeginn gegen den VfB Stuttgart durchgesetzt hatte und damit in der kommenden Saison erstmals in der deutschen Bundesliga spielt.

Auf Aufstieg beteiligt waren mit Kapitän Christopher Trimmel und Robert Zulj auch zwei Österreicher. Trimmels Vertrag läuft noch bis 2020, Zulj dagegen müsste nach Ende seines Leihengagements im Sommer zu seinem Club 1899 Hoffenheim zurückkehren.

Mit Booten nach Köpenick: Union feiert Aufstieg in die Bundesliga

tipico-buli-el-playoff-rapid-sturm

(APA).

Beitragsbild: GEPA.