Trikot-Gate: Salzburg scherzt nach Badji-Wechsel

via Sky Sport Austria

Aliou Badji sorgte in der Winterpause mit einem Foto auf Instagram ungewollt für Aufsehen. Der 22-jährige lichtete sich in einem Trikot von Ligakonkurrent FC Red Bull Salzburg ab. Der Senegalese musste sich daraufhin vor den Verantwortlichen des SK Rapid Wien erklären, bei den Fans kam die Aktion naturgemäß ebenfalls nicht gut an.

Die Salzburger nahmen nun den Wechsel von Badji zu Al-Ahly zum Anlass für einen kleinen Scherz auf Twitter. Die “Bullen” wünschten dem Stürmer mit einem Augenzwinkern “Alles Gute” für seine Aufgabe.

Offiziell: Badji verlässt den SK Rapid

18-01-skypl-watford-vs-spurs

Artikelbild: GEPA