MUNICH, GERMANY - MAY 18: Head coach Adi Huetter of Eintracht Frankfurt looks on prior to the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and Eintracht Frankfurt at Allianz Arena on May 18, 2019 in Munich, Germany. (Photo by TF-Images/Getty Images)

Arnautovic-Nachfolger: Hütter könnte Leistungsträger an West Ham verlieren

via Sky Sport Austria
Der Wechsel von Marko Arnautovic nach China könnte für Frankfurt-Trainer Adi Hütter Konsequenzen haben. Laut Medienberichten strebt Arnautovic’ Ex-Club West Ham United anstelle des österreichischen Fußball-Nationalspielers nun die Verpflichtung von Eintracht-Goalgetter Sebastien Haller an.

Der Franzose, der in der vergangenen Saison für Hütters Frankfurter in Liga und Europa League 20 Treffer markiert hatte, soll den Engländern 40 Millionen Euro wert sein. “Es ist so, dass die Gerüchteküche, die vielleicht keine mehr ist, brodelt”, sagte Hütter zu einem möglichen Weggang des Angreifers der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”.

Nach Luka Jovic, der für rund 60 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte, wäre Haller ein weiterer Angreifer des magischen Stürmer-Trios, der geht. Nicht ausgeschlossen ist, dass auch Ante Rebic den Siebenten der abgelaufenen Saison noch verlässt. Der kroatische Vizeweltmeister soll bei Inter Mailand im Gespräch sein.

Bild: Getty