Didi Hamann reagiert auf Salihamidzic-Kritik

via Sky Sport Austria

Sky Experte Dietmar Hamann wurde nach seinen Aussagen über Bayern-Torjäger Robert Lewandowski von Sportdirektor Hasan Salihamidzic kritisiert. Hamann reagiert nun bei Sky.

Sein Statement im Wortlaut:

“Ja, ich habe die Kritik zur Kenntnis genommen. Ich war etwas überrascht über die Stärke seiner Worte. Es ist so, dass ich letzte Woche eine Aussage getätigt habe, zu der ich auch immer noch stehe. Das hat sich durch die zwei Spiele nicht geändert.

Lewandowski hat das in den beiden Spielen gut gemacht – kein Thema. Er hat gestern gut gespielt und auch in Berlin. Wenn Leute nicht einer Meinung sind und das auch nicht sein müssen, ist es so. Aber davon leben wir. Und eine gewisse Streitkultur gehört zur Gesellschaft und zum Fußball.

Bayern-Sportdirektor kritisiert Sky-Experte Hamann scharf

Bayern muss Professionalität & Seriosität wahren

Wenn man das auf seriöse und ernsthafte Weise diskutieren will, dann kann man das tun und sollte das auch machen.
Wofür ich aber kein Verständnis habe, ist, wenn es in den persönlichen Bereich geht – das habe ich nicht verstanden Das ist etwas, wo ich die Professionalität und die Seriosität als FC Bayern wahren muss.

Aber nichtsdestotrotz stehe ich zu meiner Aussage und die kann man kontrovers diskutieren. Ich bin in drei oder vier Monaten, wenn er so spielt wie jetzt, der Erste, der die Hand hebt und sagt: ‘Das ist wieder der Lewandowski, den ich sehr oft hochleben lassen und gelobt habe in den vergangenen drei, vier, fünf Jahren.’

Aber ich beobachtete die Entwicklung in den letzten 12, 18 Monaten und auf denen beruhten meine Aussagen.”

alle-sportnews-im-ueberblick

Highlights vom eBundesliga-Teamfinale

Video enthält Produktplatzierungen