01.09.2018, Baden-Württemberg, Stuttgart: Soccer: Bundesliga, VfB Stuttgart - Bayern Munich, 2nd matchday in the Mercedes-Benz-Arena. Goalscorer Leon Goretzka (l-r), cheers with Mats Hummels and David Alaba of FC Bayern Munich about his goal for 0:1. Photo: Matthias Balk/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. | Verwendung weltweit

Meister Bayern München nach 3:0 in Stuttgart Tabellenführer

via Sky Sport Austria

Bayern München ist nach einem 3:0-Sieg beim VfB Stuttgart zumindest über Nacht Tabellenführer der deutschen Fußball-Bundesliga und geht mit einer makellosen Bilanz in die Länderspielpause. Neuzugang Leon Goretzka brachte die Gäste bei seinem Startelf-Debüt in Führung (37.). Torjäger Robert Lewandowski legte nach (62.), Thomas Müller traf vor 58.680 Zuschauern zum Endstand (76.).

Es war der 400. Bundesliga-Auswärtssieg der Bayern in ihrer Vereinsgeschichte. Die Schwaben dagegen feiern ihren 125. Geburtstag am kommenden Wochenende mit der ernüchternden Zwischenbilanz von null Punkten am Tabellenende sowie dem Erstrunden-Aus im DFB-Pokal.

Stuttgart schaffte es kaum, sich aus der Bayern-Umklammerung zu befreien und eigene Torchancen zu erarbeiten. Die Münchner vergaben dagegen viele weitere Chancen, David Alaba setzte einen Freistoß an die Stange (49.).

02-09-18-skybulide-sonntag

Beitragsbild: dpa