AUGSBURG, GERMANY - SEPTEMBER 22: Florian Kainz of Bremen in action during the Bundesliga match between FC Augsburg and SV Werder Bremen at WWK-Arena on September 22, 2018 in Augsburg, Germany. (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)

Werder-Legionär Kainz vor Wechsel in 2. Bundesliga

von Christoph Eliasch

Florian Kainz steht vor einem Abschied von Werder Bremen. Laut übereinstimmenden Medienberichten will der 1. FC Köln den 26-jährigen Österreicher verpflichten. Eine Ablösesumme in der Höhe von 2,5 Millionen Euro steht im Raum.

Beim Zweiten der 2. Bundesliga würde Kainz auf seinen ehemaligen Rapid-Teamkollegen Louis Schaub treffen. Bereits im Sommer gab es Gerüchte über einen Wechsel des Linkausßen in die Domstadt. Der 13-fache ÖFB-Teamspieler entschied sich jedoch für einen Verbleib an der Weser, in der Hoffnung einen Stammplatz erobern zu können. Am Anfang der Saison kam Kainz noch regelmäßig zum Einsatz, nach dem 10. Spieltag stand er jedoch nur mehr zwölf Minuten auf dem Platz.

Kainz wechselte 2016 von Rapid zu Werder und absolvierte 59 Pflichtspiele, in denen er acht Tore erzielte sowie zehn Treffer vorbereitete, für den Bundesligisten.

Artikelbild: Getty