09.03.2019, Sachsen, Aue: Fußball: 2. Bundesliga, Erzgebirge Aue - SC Paderborn 07, 25. Spieltag, im Sparkassen-Erzgebirgsstadion. Aues Philipp Zulechner (r) jubelt nach seinem Tor zum 2:0 mit Jan Hochscheidt (M) und Emmanuel Iyoha. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. | Verwendung weltweit

Zulechner und Honsak treffen

via Sky Sport Austria

Berlin (APA) – Zwei Österreicher sind am Samstag in der 2. deutschen Fußball-Liga als Torschützen in Erscheinung getreten. Philipp Zulechner erzielte beim 2:1-Heimsieg seines Clubs Erzgebirge Aue über Paderborn in der 81. Minute – elf Minuten nach seiner Einwechslung – das zwischenzeitliche 2:0. Für Zulechner war es das erste Tor für Aue. Sein Clubkollege Dominik Wydra spielte durch.

Außerdem zeichnete Mathias Honsak bei der 2:3-Auswärtsniederlage von Holstein Kiel gegen Darmstadt in der 33. Minute für das 1:1 verantwortlich und jubelte damit über seinen dritten Saisontreffer. An der Tabellenspitze liegt weiterhin der 1. FC Köln nach einem Heim-5:1 über Arminia Bielefeld. Florian Kainz spielte bei den Siegern durch und lieferte einen Assist, Louis Schaub kam in der 75. Minute aufs Feld.

Köln feiert vierten Sieg in Folge

so-10-03-deutsche-buli

Artikelbild: dpa