SALZBURG,AUSTRIA,27.JAN.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, Sky Go Erste Liga, Red Bull Salzburg vs SV Ried, test match. Image shows head coach Lassaad Chabbi (Ried). Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner

Ried feiert Kantersieg im Testspiel gegen Shenxin

via Sky Sport Austria

Die SV Ried konnte das zweite Testspiel während ihres Trainingslagers gegen Shanghai Shenxin mit 5:0 gewinnen. Nach anfänglichem Abtasten in den ersten zwölf Minuten nahm die Partie an Fahrt auf. In der 13. Minute tauchte Julian Wießmeier nach einer Flanke aus dem Halbfeld vor dem Tor auf, bewahrte Ruhe und schob gekonnt ein. Im Lauf des Spiels hatte Shanghai Shenxin zwar mehr Ballbesitz, doch die SV Ried dafür die besseren Chancen. Seifedin Chabbi konnte nach 43 Minuten nach einem Querpass von Balakiyem Takougnadi vor dem Tor auf 2:0 stellen. Obwohl es ein Spiel auf Augenhöhe war, konnte sich die SV Ried in der ersten Halbzeit mehr Chancen erspielen und führte mit 2:0.

Die SVR-Kicker konnten den Schwung aus der ersten Halbzeit mit in die zweite Halbzeit nehmen. Einen missglückten Rückpass von Shanghai Shenxin nutzte Thomas Fröschl in der 53. Minute und erzielte das 3:0. Nach einem Pass in die Tiefe auf Surdanovic legte dieser quer auf Mayer, der das 4:0 markierte. Eben noch Assistgeber traf Surdanovic nach tiefem Pass von Kerhe zum 5:0-Endstand.

ticket-beitrag-tipico-buli-10-02-2018

Beitragsbild: GEPA

Quelle: SV Ried