eEURO 2020: Österreichs Qualifikationsgegner stehen fest

via Sky Sport Austria

Am Mittwoch fand die Auslosung für die Qualifikationsphase zur UEFA eEURO 2020 statt. Die Ziehung wurde mit Spannung erwartet, denn das virtuelle Turnier – eine Konsolen-Meisterschaft für insgesamt 55 Nationalmannschaften – kommt erstmals überhaupt zur Austragung.

Überhaupt ist es das erste E-Football-Turnier der Welt in dieser Größenordnung. Die Gamer messen sich dabei im Game “Pro Evolution Soccer 2020” (PES 20) von Konami auf der Playstation 4.

Auch auf der Konsole gegen Israel und Polen

Österreich wurde mit Israel, Island, Russland und Polen in Gruppe E gelost. Mit den Israelis und den Polen, zuletzt im Rahmen der European Qualifiers auch Gegner des Nationalteams, kommt es somit zu einem “virtuellen Wiedersehen”.

Gruppe A: England, Serbien, Albanien, Spanien, Lettland
Gruppe B: Slowenien, Schottland, Portugal, Rumänien, Liechtenstein
Gruppe C: Schweiz, Nordmazedonien, Moldawien, Kasachstan, Bosnien und Herzegowina
Gruppe D: Slowakei, Griechenland, Finnland, Norwegen, Aserbaidschan
Gruppe E: Österreich, Israel, Island, Russland, Polen
Gruppe F: Kosovo, Georgien, Nordirland, Litauen, Belarus, Luxemburg
Gruppe G: Ungarn, Gibraltar, Türkei, Bulgarien, Estland, Deutschland
Gruppe H: Wales, Färöer Inseln, Ukraine, Andorra, Italien, Montenegro
Gruppe I: Schweden, San Marino, Dänemark, Malta, Niederlande, Irland
Gruppe J: Belgien, Frankreich, Armenien, Zypern, Tschechische Republik, Kroatien

Der “Road to London”

Die Qualifikation wird zwischen März und Mai 2020 ausgetragen. Die Teams bestreiten dann gegen jede Mannschaft in ihrer Qualifikationsgruppe je zwei Spiele (Eins-gegen-Eins), die Gruppensieger sowie die sechs besten Gruppenzweiten qualifizieren sich für die Finalrunde mit insgesamt 16 Teams. Diese findet am 9. und 10. Juli in London statt. Es geht dabei um ein Gesamtpreisgeld von umgerechnet rund 90.000 Euro, sowie um Tickets für das am 12. Juli im Wembley stattfindende Endspiel der UEFA EURO 2020.

Die Spieler, die für Österreichs ins Rennen gehen, werden demnächst bekanntgegeben.

17-01-ebel-znojmo-vs-ec-salzburg

Quelle: oefb.at