Henry bei New York Red Bulls als Trainer im Gespräch

via Sky Sport Austria

Thierry Henry könnte schon bald wieder auf die Trainerbank zurückkehren: Wie Sky Sports UK berichtet, soll der Franzose bei seinem Ex-Klub New York Red Bulls als Manager im Gespräch stehen.

Der ehemalige französische Internationale spielte bereits von 2010 bis 2014 in der MLS für Salzburgs Schwesternklub und soll nun als Klub-Manager zurückkehren. Die Red Bulls liegen in der MLS nach sechs Spielen auf Rang neun der Eastern Conference.

Henrys erste Station auf Vereinsebene war eine kurze: Beim AS Monaco musste der einstige Weltklasse-Stürmer im Jänner bereits nach nur drei Monaten seinen Sessel räumen.

17-04-ucl-konferenz

Beitragsbild: Gettyimages