Hütter über Salzburg: „Die Entwicklung dieses Vereins ist großartig“

via Sky Sport Austria

Im Jahr 2014 wechselte Adi Hütter innerhalb der Bundesliga vom SV Grödig zum FC Red Bull Salzburg. Mit den „Bullen“ holte der heute 52-Jährige das Double, ehe ein Wechsel zu Young Boys Bern in die Schweizer Liga folgte. Über seinen Ex-Verein Salzburg hatte Hütter bei „Talk und Tore Exklusiv“ nur lobende Worte übrig.  

Hütter über seine Zeit in Grödig

skyx-traumpass