Ilzer: „Sind in dieser Wanne sang- und klanglos untergegangen“

via Sky Sport Austria

Der SK Sturm hat in der Europa League eine historische Abfuhr kassiert. Die Grazer verloren bei Feyenoord Rotterdam mit 0:6 (0:4). Trainer Christian Ilzer spricht im Sky-Interview von einem „gebrauchten Abend“ und versucht das Debakel aufzuarbeiten.

Heute sind wir in eine richtige Schleife gelaufen. In dieser Wanne sang- und klanglos untergegangen. Das schmerzt uns allen. Es gilt jetzt die Spieler wieder aufzurichten, das Ergebnis schnell aus den Köpfen zu bringen. Am Sonntag steht das nächste Bundesliga-Spiel an, da wollen wir uns wieder von unserer anderen Seite sehen„, sagte Ilzer.

skyx-traumpass

Historisches Debakel: Sturm geht bei Feyenoord unter