Medien: Brady mit Patriots über Vertragsverlängerung einig

via Sky Sport Austria

Super-Bowl-Rekordchampion Tom Brady setzt laut Medienberichten seine Karriere in der National Football League (NFL) über die kommende Saison hinaus fort.

Demnach soll sich der Star-Quarterback einen Tag nach seinem 42. Geburtstag mit seinem Club New England Patriots auf eine Vertragsverlängerung bis 2021 geeinigt haben.

In den neuen Vertrag für den Superstar, der seit 2000 bei den Patriots spielt, soll eine Gehaltserhöhung für heuer integriert sein. Demnach soll er statt wie bisher festgelegt 15 nun 23 Millionen Dollar (20,71 Mio. Euro) verdienen. Brady hatte die Patriots im Februar mit einem 13:3-Erfolg gegen die Los Angeles Rams als erster Spieler überhaupt zum sechsten Super-Bowl-Titel geführt.

Highlights: SKN St. Pölten – SK Rapid Wien 2:2

Video enthält Produktplatzierungen
07-08-rbsrma-testspiel

Die neuesten Sport-News

Spinner
Beitragsbild: Gettyimages
(APA/Reuters)