Nick Foles: Vom Backup zum Super-Bowl-Helden

via Sky Sport Austria

Hollywood hätte das Drehbuch für diesen Super Bowl kaum besser schreiben können. Quaterback Nick Foles führt den Außenseiter, die Philadelphia Eagles, gegen die New England Patriots überraschend zum ersten Triumph. Von vielen abgeschrieben ist die etatmäßige Nummer zwei einer der wichtigsten Bausteine für den Sieg – und wird ganz nebenbei zum Super-Bowl-MVP gewählt.

Drei Touchdown-Pässe (bei einer Interception) und ein -Catch, 28 von 43 angekommene Pässe sowie 373 Passing Yards – die Statistik von Foles liest sich sehr gut. Mit einem Quaterback-Rating von 106,1 wird der Backup-Quaterback zum Most Valuable Player des Super Bowls gekürt. Darüber hinaus ist er nun auch noch der erste Spieler, der in einem Super Bowl einen Touchdown-Pass sowohl wirft, als auch fängt.

Quarterback Foles fängt Touchdown-Pass

Was sich wie aus der Feder eines Hollywood-Autors anhört, ist vor der Saison praktisch undenkbar gewesen: Der 29-Jährige muss sich als Nummer zwei hinter Carson Wentz anstellen. Doch dessen Kreuzbandriss wird für Foles zum Glücksfall. Er nutzt die Gunst der Stunde und führt die Eagles nicht nur überragend durch die Playoffs, sondern auch noch zum ersten Super-Bowl-Titel der Franchise.

Foles wird Eagles wohl verlassen

Einen Platz als Starting-Quaterback wird Foles dennoch nicht in Philadelphia bekommen. Dort plant man auch weiterhin mit Wentz. Das ist aber auch kein Wunder, ist es doch der eigentlichen Nummer eins zu verdanken, dass die Eagles eine so hervorragende Regular Season gespielt haben. Die Rolle als Backup wird sich Foles aber wohl kaum zufrieden stellen – muss er ziemlich sicher auch nicht. Teams wie die Denver Broncos oder die Jacksonville Jaguars werden auf der QB-Position Veränderungen vornehmen müssen. Schwer vorstellbar also, dass man den Super-Bowl-MVP in der kommenden Saison nicht als Starting Quaterback sehen wird.

“Yes, oh my God!” So feiert Kobe Bryant den Eagles-Sieg

ticket-beitrag-ebel-08-02-2018

Beitragsbild: Gettyimages