Michorl nach Niederlage gegen die WSG: „Eine Watsche vor der Länderspielpause“

via Sky Sport Austria

Der LASK war nach der 8. Runde der ADMIRAL Bundesliga ungeschlagen. In der 9. Runde fehlen nicht nur drei wichtige Spieler sondern auch drei Tore für einen Punkt. Linzer Mittelfeldspieler Peter Michorl hat nur wenige Worte für so eine Partie. „Eine Watsche vor der Länderspielpause“, so der 27-jährige. 

Mit dem 1:0 in der dritten Minute durch Nakamura starten die Linzer in dieses Spiel. Zwei Minuten später kontert die WSG Tirol mit Prelec zum 1:1. Spätestens nach dem 1:2 war es für die Linzer ein „rabenschwarzer Tag“ laut Michorl.

skyx-traumpass