MARIA ENZERSDORF,AUSTRIA,14.AUG.21 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, FC Admira Wacker Moedling vs Red Bull Salzburg. Image shows Dominik Starkl (Admira). Photo: GEPA pictures/ Johannes Friedl

Nach 165 Spielen: Starkl gibt Admira-Abschied bekannt

via Sky Sport Austria

Mit dem Abstieg aus der Bundesliga endet das Kapitel Admira für Dominik Starkl: Der 28-jährige Flügelspieler gab seinen Abschied aus der Südstadt via Instagram bekannt.

„Die letzte Saison war sehr enttäuschend, auch für mich persönlich war es wohl eine der schwierigsten. (…) Nach 7 Jahren im Verein muss ich mich leider von euch verabschieden. Danke für sieben Jahre Freude, Emotionen, Tränen und auch Enttäuschungen, die zum Fußball dazugehören“, erklärt der 182-fache Bundesliga-Profi.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dominik Starkl (@domi.starkl)

Demnach habe sich die Admira dazu entschieden, nicht weiter mit dem einstigen U21-Nationalspieler zu planen. Seit seinem zunächst leihweisen Wechsel zur Admira 2015 bestritt Starkl 165 Spiele für die Admira und erzielte dabei 20 Tore, letztmals traf er in der Liga im März des Vorjahres.

skyx-traumpass

(Red.)

Beitragsbild: GEPA.