BOURNEMOUTH, ENGLAND - MARCH 11:  Heung-Min Son of Tottenham Hotspur celebrates after scoring his sides second goal with Dele Alli of Tottenham Hotspur during the Premier League match between AFC Bournemouth and Tottenham Hotspur at Vitality Stadium on March 11, 2018 in Bournemouth, England.  (Photo by Clive Rose/Getty Images)

Tottenham nach 4:1 in Bournemouth Dritter

via Sky Sport Austria

Tottenham Hotspur hat sich am Sonntag mit einem letztlich klaren 4:1-(1:1)-Auswärtssieg in Bournemouth auf Platz drei der englischen Fußball-Premier-League verbessert. Liverpool, das am Vortag im Schlager bei Rekordmeister Manchester United 1:2 verloren hatte, ist nun mit einem Zähler Rückstand Vierter. Vier Punkte hinter den “Reds” lauert Titelverteidiger Chelsea.

Arsenal nahm den Schwung vom 2:0-Sieg in der Europa League beim AC Milan mit in die Liga und schlug Watford im Heimspiel klar mit 3:0 (1:0). Die “Gunners” blieben aber trotzdem abgeschlagen auf dem sechsten Platz. Bei den Verlierern spielte ÖFB-Legionär Sebastian Prödl durch. Der überlegene Tabellenführer Manchester City gastiert erst am Montagabend (21.00) beim Vorletzten Stoke City.

sky-ticket-beitrag-allgemein-2