DUBLIN,IRELAND,26.NOV.20 - SOCCER - UEFA Europa League, group stage, Dundalk FC vs SK Rapid Wien. Image shows the rejoicing of Rapid with Ercan Kara (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Inpho/ Tommy Dickson - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Rapid wahrt Aufstiegschance dank Kara-Doppelpack

via Sky Sport Austria

Rapid Wien hat in der Europa League einen Pflichtsieg gefeiert. Die Hütteldorfer gewannen bei Dundalk FC mit 3:1.

Christoph Knasmüllner (11.) erzielte das 1:0 mit einem sehenswerten Fernschuss. Wenig später erzielte Ercan Kara sein erstes Europa-League-Tor, der Mittelstürmer erhöhte in der 37. Minute per Kopf. In der zweiten Halbzeit machte Kara (58.) mit seinem zweiten Treffer den Sack zu.

skyx-traumpass

Nachdem Dundalk beim Stand von 0:2 einen Elfmeter verschossen hatte, trafen die Iren in der 64. Minute in Form von Chris Shields dann doch vom Punkt. Kurios: Rapid hat gegen Dundalk FC in zwei Spielen vier Strafstöße verschuldet. Dreimal konnte der Außenseiter gegen die Grün-Weißen verwandeln.

Rapid liegt nun zwei Runden vor Schluss hinter dem punktegleichen Molde auf Platz drei. Dadurch kommt es auf jeden Fall am 10. Dezember im Allianz Stadion gegen die Norweger zu einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die K.o.-Phase. Davor gastieren die Wiener noch am kommenden Donnerstag beim bereits fix aufgestiegenen Spitzenreiter Arsenal.

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

Herber Rückschlag für den LASK: Niederlage nach Trauner-Notbremse

(Red./APA)

Beitragsbild: GEPA