Schlager nach spätem Gegentor enttäuscht: „Schwer in Worte zu fassen“

via Sky Sport Austria

LASK-Torhüter Alexander Schlager zeigt sich nach dem Last-Minute-Gegentor im Spitzenspiel gegen Salzburg im Sky-Interview nach Spielende sichtlich enttäuscht.

„Es ist schwer in Worte zu fassen. Wir haben über 90 MInuten ein richtig gutes Spiel gemacht haben. Wir sind mutig aufgetreten und hatten immer wieder Aktionen. Sehr, sehr schade, dass wir hier nicht mehr als einen Punkt mitnehmen“, sagte Schlager.

Last-Minute-Ausgleich: Salzburg rettet Remis gegen LASK