Video enthält Produktplatzierungen

Späte Tore bei ManCity-Sieg gegen Aston Villa

via Sky Sport Austria

Manchester City hat zumindest für kurze Zeit die Tabellenspitze der englischen Fußball-Premier-League erklommen. Die mittlerweile zehn Partien unbesiegten “Citizens” feierten im Nachtragsspiel der 1. Runde gegen Aston Villa am Mittwochabend einen 2:0-Erfolg und zogen am punktgleichen Christian-Fuchs-Club Leicester City vorbei.

Der Lokalrivale Manchester United hatte in der Folge die Möglichkeit, mit einem Sieg bei Fulham wieder auf Rang eins vorzustoßen.

Bernardo Silva (79.) und Ilkay Gündogan (90./Elfmeter) sorgten im Duell mit dem Tabellenelften erst sehr spät für die Entscheidung.

so-08-11-premier-league-manchester-city-liverpool

(APA)

Artikelbild: Imago