Tatar über Austria-Pleite gegen Posen: „Ist ja nicht irgendwer“

via Sky Sport Austria

Alfred Tatar äußerte sich gestern nach der 1:4-Niederlage der Austria gegen den amtierenden polnischen Meister Lech Posen und zeigte den Polen Anerkennung: „Die Wiener Austria ist Dritter geworden in Österreich und damit muss man erkennen, dass es im Auswärtsspiel in Polen einen Gegner gibt, der in der polnischen Liga der Beste war in der letzten Saison. Das ist ja nicht irgendwer.“

Laut Tatar „kann man so eine Niederlage dann schon zur Kenntnis nehmen“, auch wenn er hinzufügt: „über weite Strecken war man nicht schlecht, hätte auch führen können und am Ende steht man mit leeren Händen da“.

skyx-traumpass