MADRID, SPAIN - MAY 03:  Diego Simeone, Coach of Atletico Madrid looks on during the UEFA Europa League Semi Final second leg match between Atletico Madrid  and Arsenal FC at Estadio Wanda Metropolitano on May 3, 2018 in Madrid, Spain.  (Photo by Lars Baron/Getty Images)

Atletico-Coach Simeone im EL-Finale nicht an der Seitenline

via Sky Sport Austria

Nyon (APA/Reuters) – Atletico-Madrid-Trainer Diego Simeone ist wegen seines Ausrasters im Semifinal-Hinspiel der Europa League gegen Arsenal für vier Europacup-Partien gesperrt worden. Das teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Freitagabend mit. Der UEFA-Disziplinarausschuss verurteilte den Europa-League-Finalisten Atletico außerdem zu 10.000 Euro Strafe, da Fans Gegenstände auf das Spielfeld geworfen hatten.

Kein Abschiedsgeschenk für Wenger – Atletico steht im EL-Finale

Ein Spiel seiner Sperre hat Simeone bereits beim Rückspiel gegen Arsenal am Donnerstag abgesessen. Der Argentinier jubelte auf der Tribüne über den 1:0-Sieg, der seinem Team den Einzug ins Endspiel brachte. Beim Match am 16. Mai in Lyon gegen Olympique Marseille wird Simeone ebenfalls nicht an der Seitenlinie stehen dürfen.

Artikelbild: Getty

ticket-beitrag-buli-de-05-05-2018