Freund zu Chelsea? Hütter: „Wäre der größte Transfer der letzten 50 Jahre“

via Sky Sport Austria

Der Wechsel von Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund zum FC Chelsea soll laut dem Transferexperten Fabrizio Romano wohl kurz vor dem Abschluss stehen. Trotz Dementi des Geschäftsführer Wirtschafts der „Bullen“, Stephan Reiter glaubt der italienische „Transferguru“ an eine baldige Einigung. Nach Sky-Informationen hingegen gab es zwischen den Londonern und Christoph Freund seit vergangenen Mittwoch keinen weiteren Kontakt mehr.

Bei „Talk und Tore Exklusiv“ äußerte sich Adi Hütter über einen möglichen Wechsel von Freund zum FC Chelsea. „Wie er mit den Menschen umgeht, ist großartig. Er hat das von Rangnick unglaublich weitergeführt. Das wäre für mich der größte Transfer der letzten 50 Jahre. Dass er heute bei Chelsea gehandelt wird, finde ich sensationell. Ich wünsche es ihm, wenn er diese Möglichkeit bekommt, dass er diesen Schritt geht„, sagte Hütter.

skyx-traumpass

Hütter über Eberl-Rücktritt bei Gladbach: „War für mich ein Schlag ins Gesicht“